pr und werbung in den niederlandeN

10-03-2015 BEIM IHK IN ESSEN!

REFERENTEN: FRANK wÖBBEKING (mEDIAMIXX KLEVE) UND mIRIAM DONKERS (DONKERS MARKETING COMMUNICATIE UND kANSA ONLINE MARKETING COMMUNICATIE NIJMEGEN - WAGENINGEN)

In diesem Seminar, auf Initiative von DNHK, lernen die Teilnehmer die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und den Niederlanden im Bezug auf PR- und Werbestrategien.

reviews:

"Das DNHK-Seminar bestätigte, dass die ersten Schritte die wir unternommen haben, wie z.B. die Berücksichtigung der niederländischen Mentalität, richtig sind." (Ingrid van Bergen, Hantermann GmbH, Emmerich)

"Das DNHK-Seminar ist empfehlenswert für alle Unternehmen, die in den Niederlanden Fuß fassen wollen." (Maik Hinzmann, Wertgarantie, Hannover)

"Das DNHK-Seminar hat Platz für Diskussionen gelassen. Das war sehr gut." (Carolin Walterbach, Kampmann, Lingen)

"Das DNHK-Seminar ist absolut positiv. Die Dozenten waren immer offen für Zwischenfragen und brachten gute Praxisbeispiele." (A. Bartok, ISM, Lippstadt)

"Das DNHK-Seminar war insgesamt ein sehr gutes Einführungsseminar für mich, das macht den Einstieg ins NL-Marketing leichter und zielgerichteter." (Jose-Luis Salam-Leal, Runners Point, Recklinghausen)

"Das DNHK-Seminar hat mir weitere Einblicke in den niederländischen Markt gegeben und mir Informationen gegeben, die ich davor nicht wusste." (Laura Wenzel, ReMass GmbH & Co. KG, Berlin)

"Das DNHK-Seminar war interessant und informativ. Sollte zukünftig ein entsprechendes Seminarangebot anstehen, komme ich gerne wieder!" (Lena Beeken, Ulla Popken GmbH, Rastede)

ORT: ihk essen

Die IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen liegt unweit der niederländischen Grenze und bildet heute den regionalen Zusammenschluss von rund 50.000 Unternehmen aus dem Industrie-, Handels-  und Dienstleistungssektor.

KOSTEN

Die Teilnahmekosten betragen 199,- € (zzgl. Mwst.). Mitglieder der DNHK erhalten 20 Prozent Ermäßigung.

ANMELDEN

inhalt

PR und Werbung sind elementare Bausteine geschäftlichen Erfolges. Allerdings besitzt gerade die Kommunikation über die Grenze hinweg gewisse Tücken: Wenn Unternehmen ihre Produkte oder Dienstleistungen auf dem niederländischen Markt vermarkten möchten, dann treffen sie nicht nur auf kulturelle Unterschiede, sondern auch auf Unterschiede bei der Mediennutzung  und den Effekten diverser Marketing- und Kommunikationsinstrumente. Offline, aber sicher auch online. Während des Seminars lernen die Teilnehmer die wichtigsten Unterschiede zwischen Deutschland und den Niederlanden kennen, die Sie bei ihren Marketing- und PR-Aktivitäten berücksichtigen müssen.

Dieses Seminar beantwortet zudem folgende Fragen: Wie sieht eine niederländische Pressemitteilung aus? Über welche Medien erreicht man potenzielle Kunden? Wie können Produkte oder Dienstleistungen am besten online und offline vorgestellt werden? Das Seminar gibt zudem Tipps und Tools an die Hand, um die richtigen Entscheidungen für einen niederländischen Onlineauftritt zu treffen. Mithilfe des Seminars bekommen die Teilnehmer Marketing und PR offline und online in den Griff und optimieren so ihre Chancen auf dem niederländischen Markt.

zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Vertreter deutscher Unternehmen und Organisationen, die ihre Aktivitäten in den Niederlanden durch PR und Werbung gezielt unterstützen möchten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

agenda

Die Agenda des Seminars ist wie folgt:

13.30 Begrüßung und Kennenlernen

14.00 „Vor dem Start“

14.30  Fallbeispiele

15.00 „Die Zielgruppe erreichen“

16.00 Pause

16.15 Werbung in den Niederlanden

17.15 Tipps und Tricks

17.45 Diskussion, Fragen, Evaluation

referenten

Die Referenten des Seminars sind wie folgt:

Frank Wöbbeking Mediamixx GmbH, Kleve
Frank Wöbbeking ist gelernter Tageszeitungsredakteur sowie Übersetzer (NL-D) und lebte selbst einige Jahre in den Niederlanden. 2000 war er in der Pressestelle der Expo in Hannover tätig. Als Geschäftsführer der Mediamixx GmbH verfügt er über mehr als 15 Jahre Erfahrung in grenzüberschreitender PR- und Pressearbeit für niederländische und deutsche Kunden. Entsprechend ist er ausgewiesener Kenner der Medienlandschaft in beiden Ländern. Zu seinen Kunden zählen neben zahlreichen Organisationen aus dem touristischen Bereich auch Unternehmen verschiedener Branchen. Parallel schreibt er – mit Themenschwerpunkt Edelstahl – für diverse internationale Fachzeitschriften eines niederländischen Verlages. Im Rahmen von Seminaren und Workshops vermittelt Wöbbeking sein Know-how in Sachen grenzüberschreitender Kommunikation.

Mediamixx berät Unternehmen, Verbände und Projekte in Sachen Kommunikation: Die Dienstleistungspalette reicht von der grenzüberschreitenden PR-Beratung über journalistische Redaktionsdienste und Übersetzungen bis hin zur druckfähigen Aufbereitung von Publikationen.

Miriam Donkers Donkers Marketing Communicatie und Kansa online Marketing Communicatie, Nimwegen und Wageningen
Miriam Donkers ist Geschäftsführerin des 1997 gegründeten Unternehmens Donkers Marketing Communicatie. Seit 2010 hat sie außerdem das Unternehmen Kansa Online Marketing Communicatie aufgebaut. Miriam Donkers hat vor der Gründung ihres Unternehmens bereits zwölf Jahre als Adjunct Geschäftsführerin der Werbeagentur D&M Cuijk gearbeitet und zwei Jahre als Geschäftsführerin der Werbeagentur Smulders in Helmond. Daneben hat sie viel Erfahrung als Kommunikations- und PR-Beraterin bei Lions Nederland gesammelt. In 2010 hat Miriam Donkers auch Kansa online Marketing Communicatiegegrundet.

Donkers Marketing Communicatie und Kansa online Marketing Communicatie sind Allround und Full Service Marketing- und Kommunikationsagenturen mit einem Team von Spezialisten. Donkers und Kansa beraten zudem deutsche Unternehmen bezüglich des Auftritts auf dem niederländischen Markt: Erfolgreich in den Niederlanden.